.
Anhänger/Brosche, Grandeln und Nephrit-Jade, um 1960

Anhänger/Brosche, 585 Gelbgold, Grandeln und Nephrit-Jade, um 1960

Jagd- und Trophäenschmuck trägt man bis heute zum Dirndl oder alpenländischer Tracht. Sie stehen in der langen Tradition des höfischen Jagdschmucks und gehören zu den ältesten Schmuckstücken der Menschheit.

Die hier vorliegende Anhänger/Brosche in 585 Gelbgold präsentiert eine Hirsch-Trophäe mit Brillanten und Hirschgrandeln auf einer dunkelgrünen Nephrit-Jadeplatte - bekrönt mit klassischem Eichenlaub.

585 Gelbgold
Brillanten 0,12 ct
Nephrit-Jade
Maße: 5,1 cm x 3,8 cm
Gesamtgewicht: 30,34 Gramm

Ref.Nr. 34297 B
Preis auf Anfrage.

Der Kaufpreis versteht sich zuzüglich der Versandkosten.


Kontakt:

Juwelier Elke Velten
Gangolfstraße 13
53111 Bonn
+49 228 429 95 65