.
Extravaganz der Goldschmiedekunst

Extravaganz der Goldschmiedekunst

Der vorliegende Ring entspricht der heutigen Mode durch seine architektonische anmutende, fast plastische Form.

Er zeigt mittig einen im Triangel geschliffenen Tansanit in einem besonders schönen Farbspektrum.

Flankiert wird der Mittelstein in einer aufwendigen Paveé Fassung von Brillanten, die sich in der Ringschulter fortsetzen.

Gearbeitet: 585 Gelbgold
Steine: 1 facettierter Tansanit
Brillanten: ca. 1,00 ct
Qualität: Wesselton – P1
Gewicht: 6,78 Gramm
Ringweite: 57

Ref. Nr.: 34606 B-6
V E R K A U F T

Der Kaufpreis versteht sich zuzüglich der Versandkosten.


Kontakt:

Juwelier Elke Velten
Gangolfstraße 13
53111 Bonn
+49 228 429 95 65